VEGANE ZIMTSTERNE

VEGANE ZIMTSTERNE

pinit
Difficulty: Anfänger Prep Time 40 min Cook Time 20 min Total Time 1 hr Servings: 40 Best Season: Winter

Description

Zimtsterne dürfen auf in der kalten Jahreszeit auf keinem Plätzchen-Teller  fehlen. Und mit dieser veganen Version kannst du auch bei deiner Familie punkten. Einmal mehr zeige ich dir mit diesem Rezept heute, dass du auch als Veganer klassische Zimtsterne weiterhin genießen kannst 

Zutaten

Für den Guss

Zubereitung

  1. Zuerst alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und solange kneten, bis der Teig sich verbunden hat.

    Den Teig anschließend 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen

  2. Den Backofen nun auf 180°C vorheizen.

    Dann den Teig aus dem Kühlschrank holen und auf einem Stück Backpapier ohne Mehl in der gewünschten Dicke ausbreiten.

  3. Nun kannst du die Sterne ausstechen und direkt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  4. Die Zimtsterne nun 6-8 Minuten backen

  5. Jetzt kannst du die  Zutaten für den Guss klumpenfrei verrühren

    Achte aber unbedingt darauf  mit der angegebenen Zitronensaftmenge zu starten

  6. Wenn der Guss zu dick ist, dann kannst du ggf. noch etwas Wasser nachgeben

    PS: Der Guss sollte nicht zu flüssig werden, da er sonst nicht auf den Zimtsternen haftet

    Falls er  doch zu flüssig wird kannst du einfach mit etwas mehr Puderzucker korrigieren;)

File under

Masha Bates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert