VEGANES CHILI SIN CARNE

VEGANES CHILI SIN CARNE

pinit

VEGANES CHILI SIN CARNE

Difficulty: Anfänger Prep Time 10 min Cook Time 30 min Total Time 40 Min. Servings: 4 Best Season: Ganzjährig geeignet

Description

Chili sin carne ist eine einfache Chili-Variante, mit der auch   Veganer*innen den Fleisch-Klassiker der mexikanischen Küche genießen können.

 

Schau dir auch meine anderen veganen Rezepte an:

Zutaten

ZUBEREITUNG

  1.  Zuerst übergieße das Sojagranulat mit der Gemüsebrühe und lasse es für etwa 5 Minuten einweichen, bis die gewünschte Hackfleisch-Konsistenz erreicht ist. Tropfe anschließend die Flüssigkeit gut ab.

  1. Schäle die Zwiebeln und schneide sie in kleine Würfel. Gib sie mit etwas Olivenöl in eine Pfanne und lasse das Ganze bei mittlerer Hitze glasig werden.

  2. Gib nun das Sojagranulat in die Pfanne und würze mit Paprikapulver, Chili, Salz und Pfeffer. Jetzt brate es unter häufigem Rühren an.
     
    Wasche die Chilischoten und die Paprika, schneide sie in kleine Scheiben und gib sie mit in die Pfanne.
  3. Gib nun  die passierten Tomaten sowie die Stücktomaten hinzu und lasse das Ganze kurz aufkochen.

  4. Gib zuletzt die Kidneybohnen und den Mais hinzu und lasse das Chili für weitere 5 Minuten köcheln.

Masha Bates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert