VEGANES OSTERLAMM BACKEN

VEGANES OSTERLAMM BACKEN

pinit

VEGANES OSTERLAMM BACKEN

Difficulty: Mittelschwer Prep Time 15 min Cook Time 45 min Total Time 1 hr Servings: 1 Calories: 200 Best Season: Frühling

Description

Einfaches Rezept für ein veganes Osterlamm ohne Ei.

Das Osterlamm aus veganem Rührteig ist super saftig und sehr lecker.

Der Kuchen kommt zu Ostern immer sehr gut an.

Zutaten

ZUBEREITUNG

  1. Du brauchst 75 g Margarine für den Teig.
     
    Und 1 EL Margarine zum Einfetten der Backform.
    Die Osterlamm Backform gut mit weicher Margarine einfetten.
  2. Die Form auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen.
    Ofen vorheizen auf 170 °C (Umluft).
  3. TROCKENE ZUTATEN

    Trockene Zutaten mischen:

    In einer Rührschüssel mischen:
     
    175 g Mehl
     
    25 g gemahlene Haselnüsse (oder gemahlene Mandeln)
     
    8 g Backpulver
     
     TL Salz (1 g) 
    Alles  sehr gut miteinander vermischen.
  4. Margarine_ZUcker_Mischung

    Margarine-Zucker Mischung:

    In einer zweiten Rührschüssel mischen:
     
    75 g weiche vegane Margarine (Zimmertemperatur)
     
    110 g Zucker
     
    2 Päckchen Vanillezucker 
  5. ALLES MISCHEN

     

    Die Mehl-Nuss-Backpulver-Mischung zu der Margarine-Zucker-Mischung zufügen.
     
    Dann 125 g Sojamilch (oder andere Pflanzenmilch) zufügen und kurz weiter mixen.
  6. IN DIE BACKFORM FÜLLEN

     

    Den Teig mit einem Löffel zuerst in den Kopf der Osterlamm Backform füllen.
     
    Darauf achten, dass alles mit Teig ausgefüllt ist.
     
    Dann den restlichen Teig einfüllen.
     
    Glatt streichen und wieder ein paar Mal die Form auf die Arbeitsfläche klopfen, damit keine Lufteinschlüsse im Teig sind.
  7. BACKEN
    Ab  in den vorgeheizten Ofen.
    Bei 170 °C (Umluft) 45 Minuten backen.
    Stäbchenprobe machen: Ein Holzstäbchen in die Mitte des Kuchens stecken.
     
    Wenn kein Teig dran kleben bleibt, ist der Kuchen durchgebacken und kann raus.
     
    (Sonst noch 2 bis 3 Minuten länger backen.)
    Die Backform auf ein Abkühlgitter stellen.
    Den Kuchen auf jeden Fall in der Form vollständig abkühlen lassen.
     
  8. Osterlamm sehr behutsam aus der Backform lösen und nur noch  mit Puderzucker bestreuen (oder dekorieren etc).
     
NÄHRWERTANGABEN

Portionsgröße 45

Portionen 1


Menge pro Portion
Kalorien 200
% Täglicher Wert*
Fett insgesamt 9.15g15%
Gesamte Kohlenhydrate 27g9%
Zucker 12.96g
Eiweiß 2.67g6%

* Percent Daily Values are based on a 2,000 calorie diet. Your daily value may be higher or lower depending on your calorie needs.

Masha Bates

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert